GROß STEINORT (SZTYNORT)

Ehemaliger Landkreis: Angerburg – Heutiger Kreis (Powiat): Giżycko

‍Vorderfassade

Aufgrund zahlreicher Publikationen zur Geschichte des ehemaligen Herrenhauses Steinort, seinem letzten Besitzer Heinrich Graf von Lehndorff und seiner Familie verzichte ich auf eine Beschreibung.

Das Herrenhaus Steinort ist das Hauptprojekt der Deutsch-Polnischen Stiftung Kulturpflege und Denkmalschutz. Ende 2009 ging es in das Eigentum der polnischen Schwesterstiftung, der Polsko-Niemiecka Fundacja Ochrony Zabytków Kultury über. Vor allem mit Fördermitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Polnischen Ministeriums für Kultur und nationales Erbe sowie privaten Spenden aus Deutschland konnte das Bauwerk notgesichert und damit vor dem Einsturz bewahrt werden. Neben der beiden Stiftungen, die sich die Sanierung des Herrenhauses zum Ziel gesetzt haben, engagiert sich die Lehndorff-Gesellschaft Steinort e.V. ebenfalls für die Rettung dieses historischen Gebäudes.

Die Fotos stammen aus dem Jahr 2018.

19 km südwestlich von Angerburg (Węgorzewo)

27 km nördlich von Lötzen (Giżycko)

Zurück zur Übersicht