KLEIN OTTERN (OTERKI)

Ehemaliger Landkreis: Rößel – Heutiger Kreis (Powiat): Olsztyn

‍Ruine des Gutshauses

Die völlig von Sträuchern und Bäumen umwucherten Ruinen der Wirtschaftsgebäude und des Gutshauses sind letzte Zeugen des vergangenen Landguts Klein Ottern.

Mitten im verwilderten Gutspark stehen die Überreste des ursprünglich eingeschossigen Gutshauses, das in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Die Längsseiten des Gebäudes waren durch Mittelrisalite gegliedert, die Fassade schmückten einfache Dekorelemente im klassizistischen Stil.

Die zur einstigen Parkanlage gehörende Buchenallee ist noch zu erahnen. Unter einer künstlich aufgeschütteten Erhebung im Park versteckt sich eine Art Erdkeller. (Stand 8/2020)

16 km nordöstlich von Bischofsburg (Biskupiec)

Zurück zur Übersicht