WEISSENSEE (BIEL)

Ehemaliger Landkreis: Rößel – Heutiger Kreis (Powiat): Kętrzyn

‍Vorderfassade

Das Gutshaus wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtet. Es liegt zwischen dem Park und dem Wirtschaftshof des einstigen Landgutes Weißensee. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Grundstückes befindet sich ein kleiner See.

 Am Wirtschaftsweg entlang wurde eine neue Steinmauer errichtet, die sich zur Natursteinauffahrt hin öffnet und den Blick auf das Gutshaus lenkt. Das eingeschossige, recht schlicht gehaltene Gebäude, dessen Ecken durch Fialen geschmückt sind, zeigt sich von außen im renovierten Zustand. (Stand: 7/2019)

4 km westlich von Rößel (Reszel)

Zurück zur Übersicht